Prunksitzungen der letzte 11 Jahre

Eigentlich würden wir heute die Prunksitzung mit Euch zusammen in der Mehrzweckhalle feiern, aber wie so viele Dinge in dieser Corona-Session ist das leider nicht möglich!
Was wir aber machen können, ist ein kleiner Rückblick auf die vergangenen 11 Jahre. Schwelgen wir zusammen doch einfach etwas in Erinnerungen!

Daher haben wir Euch bei Youtube ein Video hochgeladen, schaut doch mal hier:


Klickt entweder auf das Bild oder folgt diesem Link:
https://youtu.be/wBEfzV3Ewsg


Grefrath Helau und bleibt gesund!

Credits zur verwendeten Musik:

Welcome Home – InitialPosition
https://www.newgrounds.com/audio/listen/935769


Schöne Weihnachtstage!

Auch Weihnachten ist in diesem Jahr nicht ganz so wie sonst, trotzdem wünschen wir Euch schöne Weihnachtstage!
Verliert die Hoffnung nicht und schenkt Euch ein paar schöne Tage!

Eure Karnevalsfreunde Grefrath von 1970 e.V.

Mach’s gut, lieber Dieter

Die Karnevalsfreunde verabschieden sich von ihrem ehemaligen Geschäftsführer Dieter Biermann, der leider verstorben ist.

Er stand bei uns nicht nur als Künstler auf der Bühne der Prunksitzung, sondern übernahm später selbst das Ruder und bereicherte den Vorstand als Geschäftsführer. Aber auch nach seiner aktiven Zeit im Vorstand, war er uns ein treuer Karnevalsfreund. Hat er doch das ein oder andere Mal den Pinsel am Ara des Elferratswagen geschwungen, damit dieser beim Tulpensonntagszug in herrlichen Farben strahlt.

Als Malermeister hat er sicher nicht nur in vielen Wohnungen einen Pinselstrich hinterlassen, sondern durch seine offene, fröhliche, ehrliche und immer hilfsbereite Art hat er die berührt, die ihn kennenlernen durften.

Wir sagen “Danke, Dieter”, dafür dass Du uns ein Freund warst und wir immer auf Dich zählen konnten. Wir wünschen seinen Angehörigen und Freunden viel Kraft!
Mach’s gut, lieber Dieter, und bring dort wo du hingehst bunte Farbe an die Wand!

KFG Karnevals-Challenge 2020/201

Die Session 2020/2021 hat begonnen und es ist alles anders als sonst.
Gerade jetzt sollten wir unsere gute Laune und den Frohsinn nicht vergessen, daher starten wir eine Karnevals-Challenge, die wir, startend bei unserem 1ten Vorsitzenden, über die sozialen Netzwerke, Youtube, Massenger und was es sonst noch gibt in die Welt schicken.
Begonnen wird mit 3 Nominierten, die wiederum weitere Personen nominieren werden usw. usw.

Das passende Video dazu (voll mit allen Infos) gibt es hier: https://youtu.be/vEvz4OkYhKQ
und zum Nachlesen hier:

Die Regeln:

Ich wurde nominiert, was jetzt?
Freu Dich! Nun ist es an Dir, ebenfalls ein Video zu erstellen. Wir wollen quasi eine virtuelle Sitzung in Stücken, einen Schnipsel Karneval durch die Welt schicken und DU bist ein Teil davon. Vielleicht kannst Du etwas ganz toll? Einen Witz erzählen, eine Büttenrede halten, etwas singen, Musik machen oder Tanzen? Lass Dir was einfallen und halt die Kamera drauf.
Anschließend darfst Du ebenfalls 2 Personen nominieren.

Was mache ich mit meinem Video?
Lade es hoch, bei Facebook, YouTube, Instagram oder verschicke es über einen Massenger, oder wo und wie auch immer! Ganz wie es Dir beliebt, hauptsache Deine Nominierten kriegen es zu sehen. Diese stehen dann ebenfalls vor dieser Aufgabe.
Verseht es dann doch bitte mit dem Hashtag: #jeckathome , das wäre klasse!

Mein Beitrag ist zu gut um nicht von vielen Menschen gesehen zu werden!
Dann schreibe uns doch eine Mail an jeck@karnevalsfreunde1970.de und teile uns mit, wo Du das Video hochgeladen hast. Vielleicht erlaubst Du uns ja, das Video für einen Zusammenschnitt zu verwenden? Wir werden uns dann mit Dir in Verbindung setzen.
BITTE SCHICK KEINE DATEIEN AN DIE MAILADRESSE!

Ich wurde nicht nominiert, ich will trotzdem!
Nein, hab Geduld. Wenn du jeck genug bist, dann wissen das auch Deine Freunde und von denen wird Dich sicherlich jemand nominieren.

Was bleibt sonst noch zu sagen?
Nix, hab Spass und Freude in dieser Session, auch wenn Lockdown und fehlende Kontakte einem schon ordentlich auf das Gemüt schlagen können.
Wir würden uns freuen, einen Beitrag von Dir zu sehen und wir danken jetzt schon allen Jecken, die an dieser Challenge teilnehmen werden!

Jeck ist man nie allein, auch nicht während Corona.

HELAU!

Hoppeditz Erwachen 2020/2021

Dieses Jahr wird so einiges anders, so auch der Start in die neue Session.
Ganz verrückt ist aber die Tatsache, dass wir mal an einem 11.11. pünktlich um 11:11 Uhr den Hoppeditz aufwecken können!

Und Ihr könnt Euch das natürlich ansehen, schaut dazu einfach auf unserem YouTube-Kanal vorbei: https://www.youtube.com/user/Karnevalsfreunde1970

Wir freuen uns auf diese etwas andere Session mit Euch!

Dreimal “Grefrath HELAU”

Grußwort zur Session 2020/2021

Liebe Karnevalsfreunde,

2020, ein Jahr das unwirklicher gar nicht mehr werden kann (hoffe ich mal).
Als wir am Tulpensonntag den Umzug wegen Sturmes absagen mussten, dachte ich noch „Boah, das war jetzt aber die krasseste Nummer dieses Jahr“, doch leider wurden wir eines Besseren belehrt. Und nun starten wir in eine Karnevalssession, die nicht so wirklich eine zu sein scheint. Karneval, mit Bützchen, Schunkeln und dem gemeinsamen Feiern, kann es in der aktuellen Situation nicht geben. Das ist auch richtig so.

Die vergangenen Monate haben aber auch gezeigt, dass wir mit Solidarität, Verständnis und Verantwortungsbewusstsein eine schwierige Phase durchstehen können. Harte Einschnitte, der Verlust von liebgewonnenen Aktivitäten und die schrittweise Rückkehr zu einer halben Normalität haben uns alle Nerven und Kraft gekostet. Und jetzt stecken wir wieder in einem Teil-Lockdown, aber auch den werden wir durchstehen. Es ist jetzt vielleicht umso wichtiger, sich die schönen Dinge vor Augen zu führen. Da ich Vorsitzender eines Karnevalsvereines bin, will ich dies einmal für Karneval tun:

Ja, wir feiern dieses Jahr keinen Karneval, wie er normalerweise ist. Veranstaltungen wurden abgesagt oder finden in einer anderen Art und Weise statt. Schön ist das nicht, aber OK, das passt schon. Aktuell ist es so auch die einzig richtige Entscheidung. ABER: wir haben den Karneval trotzdem im Herzen. Der karnevalistische Gedanke, die Einstellung, die Toleranz und Gemeinschaft, dies Alles vereint uns, auch wenn wir nicht beisammen sein können. Wenn Ihr an den Karnevalstagen daheim seid und für Euch allein etwas karnevalistische Lebensfreude in Euer Leben holt, könnt Ihr Euch sicher sein, dass irgendwo im Ort, im Kreis und im Land zur gleichen Zeit andere Jecken das Gleiche fühlen. Wir sind zwar allein, aber doch beisammen.

Auch wenn das Motto in diesem Jahr treffend

Karneval in Grefrath? Leider nicht.
Corona heißt der Bösewicht!

lautet:
Karneval ist weit mehr als die Veranstaltungen und Partys, Karneval ist eine Lebenseinstellung. Karneval ist ein Aufruf fröhlich zu sein und das Leben zu feiern. Und das verbindet uns miteinander.

Ich wünsche uns allen eine wirklich schöne, wenn auch seltsame Zeit während der Session 2020/2021, in der vielleicht weniger Karneval in gewohnter Art und Weise stattfindet, Ihr aber Euer karnevalistisches Herz nicht wegsperren müsst und auch nicht sollt. Feiert das Leben, so bekloppt es im Moment auch ist. Ich hoffe, dass wir zumindest Teile der Session 2021/2022 dann wieder mit Euch gemeinsam feiern können, wir werden sehen was die Zeit bringt.

Aber, bevor wir uns alle zu sehr vermissen…ganz werdet Ihr uns nicht los…haltet die Augen auf, wir sehen uns in dieser Session bestimmt. 😉

Verliert die Freude nicht und bleibt gesund.

Mit einem dreifachen Grefrath Helau

Marcus Kivelitz
1. Vorsitzender
Karnevalsfreunde Grefrath von 1970 e.V.

Keine Veranstaltungen in Session 2020/2021

Liebe Karnevalsfreunde,

auf der letzten Vorstandsversammlung sind wir aufgrund des Infektionsgeschehens und der aktuellen und ungewissen Entwicklungen zu dem Entschluss gekommen, in der kommenden Karnevalssession 2020/2021 keine der sonst von uns durchgeführten Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

Es entfällt also von Hoppeditz Erwachen, über die Prunk- und Kindersitzung jede der Veranstaltungen zwischen Altweiber und Rosenmontag in der Mehrzweckhalle. Ebenso findet kein Tulpensonntagszug statt. Wir werden das Jahr lediglich im März 2021 mit einer Jahreshauptversammlung abschließen (in Art und Weise wie es zu diesem Zeitpunkt möglich sein wird).

Leicht fällt uns dieser Entschluss nicht, wir erachten diese Entscheidung im Hinblick auf unsere gesundheitliche und wirtschaftliche Verantwortung jedoch als notwendig.

Aber auch wenn wir nicht in Natura für Euch da sind: Ihr werdet sicherlich während der Session, in welcher Weise auch immer, noch von uns hören oder sehen!

Bleibt gesund und verliert den Spaß an der Freud nicht!
Eure Karnevalsfreunde Grefrath von 1970 e.V.

Habt einen schönen Sommer….und was ist mit Karneval?

Beibt gesund, wir vermissen Euch!

Helau zusammen!

Was ein Jahr bisher. Abgesagter Tulpensonntagsumzug und dann auch noch eine weltweite Pandemie. Hätte uns das jemand anfang des Jahres gesagt, hätten wir lächelnd mit einem Kopfschütteln “Jaaa, klar!” geantwortet.

Aber, so sollte es kommen.

Wir hoffen Ihr seid bisher gut durch die Krise gekommen. Vielleicht seid Ihr auch schon in Urlaub oder fahrt mal ein paar Tage weg, es sei Euch gegönnt! Genießt die Sonnenstrahlen.

Wir denken natürlich auch schon an die kommende Session….aber wir werden uns noch nicht festlegen. Im Laufe des Septembers werden wir bekanntgeben können, wie die kommenden jecken Tagen in Grefrath für die Session 2020/2021 ablaufen werden. Habt bis dahin noch etwas Geduld. Wir halten Euch auf dem Laufenden!
Wir wollen nur eine wirklich sinnvolle und für alle Seiten sichere und aussagekräftige Entscheidung treffen! Daher werden wir aktuelle Entwicklungen, Beschlüsse und auch Ergebnisse von Gesprächen mit Ämtern, Behörden und Künstlern auswerten, um uns daraus ein gutes Gesamtbild zu verschaffen, auf Grundlage dessen solch weitreichende Entscheidungen getroffen werden können.

Wie schon gesagt, genießt den Sommer und lasst uns weiter tapfer durch die Krise stampfen, es gibt so viele Dinge, die Hoffnung machen!
Bleibt gesund!

Wir lesen uns bald wieder!
Eure Karnevalsfreunde Grefrath von 1970 e.V.

Jahreshauptversammlung am 20.03. entfällt

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir, auch im Hinblick auf die Empfehlung der Landesregierung, die Möglichkeit schaffen, in den kommenden Wochen die sozialen Kontakte auf ein Mindestmaß reduzieren zu können.

Daher entfällt die für den 20.03.2020 angesetzte Jahreshauptversammlung und wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

Da noch nicht abzusehen ist, wann dies ist, können wir aktuell noch keine Info zum Nachholtermin nennen!

Vielen Dank für Euer Verständnis!